103: Einmal im Quatsch Comedy Club gewesen sein

Egal ob Mario Barth oder Michael Mittermeier, Cindy aus Marzahn oder Carolin Kebekus - der Quatsch Comedy Club am Friedrichstadtpalast in Mitte hat sie schon alle auf seiner Stand-Up-Bühne gehabt. Regelmäßig finden sich hier die besten Comedians des Landes zusammen, um nur mit Mikro bewaffnet für Lachsalven zu sorgen. Für die 26-jährige Maria aus Steglitz ohne Frage ein Ort, an dem man gewesen sein muss.

Das Lachen hat ein Zuhause - im Quatsch Comedy Club. | Facebook.com/Quatsch Comedy Club

"Der Friedrichstadtpalast in Mitte. An der rechten Seite, direkt neben den Kassenhäusern, gibt es eine kleine, unscheinbare Tür. Du gehst eine Steintreppe hinab in ein gemütliches Kellergewölbe und stehst mittendrin: im Quatsch Comedy Club Berlin! Ein schnuckeliges Theater mit rotem Teppich, Stühlen an Tischen, einem Oberrang und einer Bühne. Alles sieht viel kleiner aus als im Fernsehen, dabei wird die Show mit Thomas Hermans tatsächlich hier gedreht! Wenn der Quatsch Comedy Club im TV zu sehen ist, dann treten an einem Abend mehrere Künstler hintereinander auf. Jeder spielt die Highlights aus seinem Programm. Dabei nutzen viele große Stand Up Comedians den intimen Rahmen auch dazu, um neue Nummern auszuprobieren.

Alle waren schon da: Ingo Appelt, Atze Schröder, Oli Pocher, Michael Mittermeier, und und und. Und dann erst die Mix-Shows im Quatsch Comedy Club - jedes Wochenende mit neuen Comedians und neuen Gags. Nur der ein oder andere Lachanfall, der ist garantiert jedes Mal dabei. Deshalb geh ich hier auch nach zehn Besuchen immernoch gerne hin. Der Quatsch Comedy Club ist mein absoluter Tipp für alle, die gerne Lachen.“

Informationen:

Karten gibt es unter der Telefonnummer: 030-479 974 13

Quatsch Comedy Club am Friedrichstadtpalast
Friedrichstraße 107, 10117 Berlin-Mitte

www.quatsch-comedy-club.de

Diese Seite teilen:

Kommentieren