339: Pirouetten drehen auf der Eisbahn Lankwitz

Seit über 30 Jahren können sich Winter-Kinder und Sportbegeisterte auf der Eisbahn in Lankwitz austoben. Hier ist alles drin, was das verschneite Herz begehrt: gemütliche Runden über das gefrorene Nass, beim Eisstockschießen die eigene Geschicklichkeit testen oder sich mit Freunden beim Eishockey austoben.

Manchmal sollte man sich auch aufs Glatteis wagen... | Foto: dpa

Pack die Schlittschuhe ein, schnapp dein kleines Schwesterlein - und dann nüscht wie raus nach.... Lankwitz. In den Wintermonaten befindet sich hier einer der begehrtesten Anlaufpunkte für Wintertainment: Die Eisbahn Lankwitz. Auf 1.800 Quadratmetern werden hier die Kufen geschwungen, während taktvolle Musik für den nötigen Beat sorgt. Anfängern stehen sogar spezielle Übungskurse zur Verfügung.

Jedes Jahr, von November bis März, öffnet die Eisbahn allen Wintersport-Begeisterten die Türen. Wer speziell fürs Eisstockschießen vorbeischaut, der darf auf zwei separaten Eisbahnen zum Zuge kommen. Hier können sie jeweils bis zu 6 Spieler ein spannendes Match liefern. Eishockeyfans werden natürlich gleichermaßen bedient. Und zum aufwärmen kann man sich in der Schneehütte einen Glühwein oder etwas zu essen bestellen. Ein toller Ort für die ganze Familie.

Informationen:

Öffnungszeiten
November bis März
Mo 10-13 Uhr
Di 10-13 Uhr (Seniorenlauf 13:30-15:30 Uhr)
Mi 10-15:30 Uhr (Kindereisdisco 13:30-15:30 Uhr)
Do 10-15:30 Uhr
Fr 10-18 Uhr
Sa 12-21:30 Uhr (Eisdisco 17:30-21:30 Uhr)
So 12-18 Uhr

Preise
ganztägig für die Saison 2016/2017
Kinder (bis 12 Jahre): 3,50 Euro
Jugendliche (13-17 Jahre): 4,50 Euro
Studenten, Rentner: 4,50 Euro
Erwachsene: 5,00 Euro
Besucher/Begleiter: 1,50 Euro
Gruppenkarte (2 Erw. mit 2 Kindern): 14,00 Euro

Telefon: 030 773 28 905
Email: info@eisbahn-lankwitz.de

Eisbahn Lankwitz
Leonorenstraße 37
12247 Berlin-Lankwitz

www.eisbahn-lankwitz.de

Diese Seite teilen:

Kommentieren