340: Einmal kaiserlich dinieren wie in Österreich

Wer Weihnachten über in Berlin bleibt, dennoch aber dem kulturellen Hauptstadt-Alltag entfliehen möchte, der darf sich einen Besuch im Mutzenbacher nicht entgehen lassen. Das Restaurant in Friedrichshain punktet mit alpenländischer Atmosphäre und einer traditionellen österreichischen Küche.

Im Mutzenbacher wartet österreichische Traditionsküche wie sie im Buche steht!

Bei Mutzenbacher wird man im Handumdrehen in die österreichischen Alpen versetzt. Als eine Mischung aus Wiener Kaffeehaus, Heurigen und Almhütte ist es der ideale Ort für ausgelassene Parties oder gemütliche Stunden am Kamin. Frühstück gibt es hier genauso wie Kaffee und Kuchen oder Après-Ski-Partys.

Kaum durch die hölzerne Eingangstür hindurch, betritt man eine warme und einladende Stube. Alles ist holzverziert und klassisch-rustikal. Die Karte präsentiert einem - natürlich stilecht in Mundart - eine ganze Bandbreite klassischer österreichischer Schmankerl. Da fällt die Entscheidung alles andere als leicht. Hat man seinen Teller dann aber einmal vor sich - wunderbar angerichtet, mit viel Liebe zum Detail - weiß man, die Entscheidung war richtig.

Informationen:

Öffnungszeiten
Sa-So 12-24 Uhr
Mo-Fr 16-24 Uhr
Küchenschluss ist um 23 Uhr

Telefon: 030 956 16 788
Email: info@mutzenbacher-berlin.de

Mutzenbacher
Libauer Straße 11
10245 Berlin-Friedrichshain

www.mutzenbacher-berlin.de

Diese Seite teilen:

Kommentieren