344: Seinen Weihnachtsbaum in Mellensee schlagen

Wer seinen Weihnachtsbaum nicht nur an der nächsten Straßenecke kaufen möchte, sondern sich ein wahres Original persönlich aussuchen will - der sollte einen Ausflug ins rund 20 Kilometer südlich von Berlin gelegene Mellensee bei Zossen wagen. Dort kann man ganz unkompliziert seinen Lieblingsbaum fürs Fest schlagen. Und zwar persönlich!

Den perfekten Baum selber aussuchen - in Mellensee kein Problem! | Foto: dpa

Eine traditionelle Weihnachtsaktivität wie zu Großvaters Zeiten ist es definitiv, den Weihnachtsbaum einmal selbst zu schlagen. Einer der schönsten Orte hierfür ist nicht etwa der Nachbars-Garten, sondern die Schonung in Mellensee. Dort gibt es neben einer großen Auswahl an Tannen auch immer ein schönes Rahmenprogramm mit Glühwein, Geschenken für die Kinder, Lagerfeuer und Bratwurst.

Dabei ist die Auswahl in Sachen Tannenbaum natürlich besonders beachtlich: Zwischen einer Baumhöhe von 1,25 Meter und einer Baumhöhe von über 4 Metern ist alles dabei. Bei den Dekobäumen stehen sogar Prachtexemplare von bis zu 8 Metern Länge zur Verfügung. Da ist für jede Familie das Passende dabei - egal ob nach Tanne duftende Blaufichte, Douglasie mit Citrusduft oder Nordmanntanne. Na dann: Auf die Axt, fertig, los!

Informationen:

Öffnungszeiten 2016
vom 26. November bis 24. Dezember 2016
täglich 8-16 Uhr
am 24. Dezember 8-12 Uhr
ab dem 25. Dezember nur noch auf Anfrage

Telefon: 0163 907 14 99
E-Mail: joergsmartin@web.de

Weihnachtsbaum-Wald Mellensee
15838 Am Mellensee
im Ortsteil Mellensee am Mokeweg
(im Advent Hinweisschilder ab Hauptstraße)

www.weihnachtsbaum-selbst-schlagen.de

Diese Seite teilen:

Kommentieren