007: Mit dem 100er Bus gefahren sein

Die Buslinie 100 startet am Zoologischen Garten und Endhaltestelle ist der Alexanderplatz. Der Bus fährt an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei und ist längst kein Geheimtipp mehr.

007: Mit dem 100er Bus gefahren sein. | Foto: dpa

Für Steffi Krüger  aus Pankow ein Ort an dem man gewesen sein muss: "Wieso extra mit einem Touri-Bus fahren, wenn die BVG die beste Sightseeing Tour anbietet. Der 100er Bus fährt an Berlins besten Sehenswürdigkeiten vorbei, als ganz normale Buslinie. Und das Beste ist, es gibt einen Busfahrer dieser Linie, der immer noch lustige und wirklich gute Kommentare über die Sprechanlage macht, echt super.“

Kommentieren