017: Die Buchkantine in Moabit!

Sie liegt an einer Ecke, ist aber keine Eckkneipe. Die „Buchkantine“ in Moabit. Kantine ist eigentlich irreführend, denn sie ist eigentlich eine Mischung aus Café und Buchladen. Hier sitzen gepflegte ältere Damen neben jungen Müttern und Herren mit Brille bei Suppe oder Wrap.

Die Buchkantine in Moabit ist ein Besuch wert. | Foto: dpa

Die Buchkantine ist ein Muss für doofe Nachmittage und verregnete Sonntage. Für Margie Donat aus dem Wedding war die Buchkantine oft eine Rettung an drögen Tagen:
"Die Atmosphäre ist wunderbar offen und unaufdringlich. Die Buchkantine ist einfach ein großartiger Tipp, wenn man mit Kindern unterwegs ist. Hier werden gleich mehrere Bedürfnisse auf einmal befriedigt. Man kann lecker essen in einem netten Ambiente ohne dass es zu fein oder gediegenen wäre, dass man sich mit Kind nicht reintraut. Es gibt eine großartige Kinderspielecke, so dass auch die Eltern mal ungestört in ein Brötchen beißen können. Und dann kann man nach Herzenslust in den verschiedenen Bücherecken stöbern, kaufen und natürlich lesen, lesen, lesen… Ach ja: die Preise sind auch absolut in Ordnung. Für mich als Mutter eines Dreijährigen ist die Buchkantine ein wunderbarer kleiner Urlaub mitten in Berlin.“ 

Informationen:

Buchkantine Moabit
Essener Straße 11 (Ecke Bochumer Straße)
10555 Berlin

Öffnungszeiten:
Bistro: Täglich 10.00Uhr – 20.00 Uhr
Buchhandlung: Mo – Fr :10 – 18.30  Sa: 10 – 17

Tel.: (0 30) 94 88 37 28

Fax: (0 30) 94 88 37 29

Mail: mail@buchkantine.de

www.buchkantine.de

Diese Seite teilen:

Kommentieren