022: Einmal muss man in der Tafelrunde wie ein Ritter im Mittelalter gegessen haben

Die Tafelrunde ist ein Mittelalterliches Gasthaus in Berlin-Wilmersdorf. Dabei geht es über das übliche Essen-Gehen weit hinaus - Langeweile ist hier fehl am Platz.

In der Tafelrunde in Berlin kannst Du essen wie ein echter Ritter! | Foto: Gasthaus Tafelrunde

Das Gastmahl besteht mitunter aus einem Met-Trunk, getrunken aus dem Kuhhorn. Dazu Würzbrotfladen mit viel gutem Griebenschmalz. Danach Schweinehaxe nach Art der Mönche. Hier kommt man nicht alleine her, sondern mit Familie oder Freunden. Also edler Recke, auf in die Tafelrunde in Wilmersdorf! 

Für Uwe Becker aus Wilmersdorf ein Ort an dem man gewesen sein muss:
"So viel Spaß hab ich selten gehabt! Zurück ins Mittelalter, und essen wie ein Ritter. Es gibt deftiges zu Essen, dazu Met aus einem Horn und Schnaps aus einer Kelle. Gegessen wird mit den Fingern oder mit einem Dolch. Dazu wird gesungen, Gäste werden zu Rittern geschlagen, ich kann nur sagen, da kommt keine Sekunde Langeweile auf."

Informationen:

Tafelrunde
Nachodstraße 21
10779 Berlin
Tel:  (030) 211 21 41
Fax: (030) 631 81 61

Öffnungszeiten: unregelmäßig - siehe Homepage

www.tafelrunde-berlin.de

Diese Seite teilen:

Kommentieren