159: Sandburgen in XXL bestaunen!

Der größte Sandkasten Berlins hat wieder geöffnet! Mit kleinen Förmchen hat die „Sandsation“ am Hauptbahnhof aber nicht mehr viel zu tun- die Kunstwerke sind bis zu 6 Meter hoch!

159: Sandburgen in XXL bestaunen! | Quelle: dpa

Detailgenaue Figuren, Gesichter, Tiere und viele andere Motive machen aus dem flutschigen Material imposante aber vergängliche Skulpturen. Dieses Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „City of Future“. Bis zum 30. August kann man die Kunstwerke aus Sand bestaunen.

Kinder können selber im Sand buddeln, während sich die Eltern in einem Workshop die Grundlagen des sogenannten „Carvings“ erklären lassen- dem Erschaffen von Sandkunst. Saskia, 29, Treptow ist fasziniert von der Sandkunst:
"Ich bin jedes Jahr wieder fasziniert von den riesigen Sandskulpturen. Solche Detailtreue ist wirklich toll! Und dass der Sand so lang hält- unglaublich. Meine Kids  und ich verpassen auf jeden Fall keine Sandsation!“

Informationen:

Kommentieren