077: Einmal im Hühnerhaus ein Hähnchen essen

Außen knusprig, innen saftig! Lass dich in die schmackhafte Welt der Hühner entführen. Mitten in Kreuzberg am Görlitzer Bahnhof steht ein kleines Imbiss-Häuschen, das es in sich hat. Westlich grenzt das Grün des Lausitzer Platzes, im Süden ziert eine Tankstelle die Ecke - und genau dazwischen steht das "Hühnerhaus".

Die Grillhähnchen im Hühnerhaus: Verdammt saftig, verdammt lecker!

Für Erkan Baghak aus Neukölln der beste Imbiss in ganz Berlin:

"Wenn man am Wochenende richtig feiern war, in einer Kreuzberger Bar oder einfach mit Freunden, dann gibt es nichts besseres als sich noch etwas zu Essen für zu Hause mitzunehmen. Ein halbes Hähnchen mit Krautsalat oder Kartoffelsalat vom Hühnerhaus in der Görlitzer Strasse.

Ein besseres Hähnchen kriegt man in der ganzen Stadt nicht, und für den Heißhunger nachts um halb 3 genau das Richtige! Mein Tipp: Zuerst abfeiern in Kreuzberg, und dann mitten in der Nacht ein halbes Hähnchen aus dem Hühnerhaus!"

Informationen:

Öffnungszeiten
Täglich von 10-03 Uhr

Das Hühnerhaus:
Skalitzer Str. 95 A
10997 Berlin-Kreuzberg

Telefonnummer: 030-616 75 546

www.hühnerhaus.de

Kommentieren