090: Essen gehen mit Blick über GANZ Berlin im Fernsehturm

Der Fernsehturm ist wohl das häufigste Postkarten- und Fotomotiv Berlins. Aber erstaunlich viele Berliner haben das mit 368 Meter und 3 Zentimeter größte Gebäude noch nie von innen gesehen und wirklich was verpasst.

090: Essen gehen mit Blick über GANZ Berlin im Fernsehturm. | Foto: dpa

Für Konrad 37 aus Köpenick ein Ort an dem man gewesen sein muss:
"In der Kugel in 207 Meter Höhe befindet sich das Telecafé. 40 Sekunden brauchen die Aufzüge um Dich nach oben zu bringen, freundliche Kellner bringen Dich zu Deinem Tisch, der immer am Fenster steht. Das Angebot reicht vom Kleinen Salatteller für 3 Euro über Berliner Eisbein für 11 Euro bis hin zum Duett von Fjördlachs und Zander auf einem Ragout aus Wintergemüse und Kartoffel in Butter für 16 Euro 50. Dazu gibt’s einen atemberaubenden Blick über Berlin bei gutem Wetter bis zu 40 Kilometer weit. Und einmalig: Das Telecafé dreht sich einmal pro halbe Stunde um die eigene Achse, so kannst Du die Aussicht in alle Richtungen genießen."

Informationen:

Berliner Fernsehturm
Panoramastraße 1A
10178 Berlin
+49 30 247575875
info@berlinerfernsehturm.de

Öffnungszeiten:
März bis Oktober:
täglich von 9 Uhr bis 24 Uhr 

November bis Februar:
täglich von 10 Uhr bis 24 Uhr 

Preise:
variieren nach Monat und Ticketart
Erwachsene: 13,50 €
Kinder: 9,00 €

Diese Seite teilen:

Kommentieren