254: Deftig-ländlich beim Bauernlümmel speisen

Der Gasthof Bauernlümmel ist eine der wohl beliebtesten Anlaufstellen Berlins, wenn es um ländliche Küche geht. Egal ob auf der Terrasse, im Puppenzimmer oder Omas Küche - in jedem der unzähligen Motto-Bereiche kommen Hungrige voll auf ihre Kost(en).

Hauptsache deftig, Hauptsache lecker - das Essen im Bauernlümmel

Schon beim Betreten des Bauernlümmel erblickt man die ländliche Idylle, die mit einem kleinen Bach und anderen bäuerlichen Details ausgestattet ist. Nachdem man die Brücke, die über den Bach führt, überquert hat, schweift der Blick über den Marktplatz. Jede Ecke ist hier anders und unter einem anderen Motto eingerichtet. Ob Puppenstube oder Wohnzimmer, Weinlaube oder Schwarzbrennerei - überall gibt es deftige Gerichte der gut bürgerlichen Küche. Dass die Plätze in jeder der liebevoll dekorierten Motto-Ecken fast immer besetzt sind, verwundert nicht.

Jeder Besuch lohnt, sofern man das Städter-Dasein mal für ein paar Stunden vergessen möchte. Und am Ende bleibt die Erkenntnis, dass der Erlebnisgasthof seinem Namen tatsächlich alle Ehre macht - denn hier lümmelt man sich gern. Am besten zu kräftigem Weizen und Schnitzel.

Information:

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 11- 23 Uhr
Sa-So 10-23 Uhr

Reservierung erforderlich!

Telefonnummer: 030 428 12 012

Gasthof Bauernlümmel
Frankfurter Allee 71-77
10247 Berlin-Friedrichshain

www.bauernluemmel.de

Kommentieren