269: Einmal spielwütig werden in Friedrichshain

Egal ob mit Würfel oder Karten, lang und episch oder kurz und actiongeladen - wenn es um Gesellschaftsspiele geht, dann kann der Spielweise in Friedrichshain keiner das Wasser reichen. Der kleine Laden in der Kopernikusstraße bietet tausende Spiele aller Generationen - vom neuen Hit bis zum ewigen Klassiker. Ein Muss für alle Freunde der sozial-interaktiven Unterhaltung!

Die Spielwiese bietet Gesellschaftsspiele in rauen Mengen! | Foto: Facebook.com/Spielwiese Berlin

Keine Frage, das Spielwiese im schönen Simon-Dach-Kiez ist ein Erlebnis für sich. In dem hellen weitläufigen Laden mit angeschlossenem Café gibt es eine riesige Auswahl an Spielen. Das Sortiment wird zweimal jährlich mit den besten Neuheiten der Spielemessen erweitert. Über 1.100 Gesellschaftsspiele findet man hier. Neben Klassikern wie Monopoly, Scrabble und Mensch-Ärgere-Dich-Nicht finden sich in den Regalen auch ausgefallenere Stücke für Liebhaber.

Großspiele wie Carrom (eine Art indisches Fingerbilliard), Weykick (ein Fußballspiel mit Magnetschiebern unterm Tisch) und Tipp-Kick faszinieren Groß und Klein. Teilweise sogar so sehr, dass der Laden bereits eine Stunde nach Öffnung restlos belegt ist. Deshalb gilt: Wer vorher anruft und sich nach Plätzen erkundigt, erspart sich unter Umständen einen unnützen Gang. Dennoch lohnen sich hier die vermehrten Anläufe: Regelmäßig werden Events rund ums Spielen veranstaltet. Die Spielwiese darf sogar auch für Geburtstage gemietet werden. Im Laden können die Spiele übrigens entweder erworben oder aber zum Spielen ausgeliehen werden.

Informationen:

Öffnungszeiten
Mo 17-24 Uhr
Di/Mi Ruhetag
Do 19-24 Uhr
Fr 17-24 Uhr
Sa 15-24 Uhr
So 15-20 Uhr

Spielwiese Berlin
Kopernikusstraße 24, 10245 Berlin-Friedrichshain

Telefonnummer: 030-280 34 088

www.spielwiese-berlin.de

Diese Seite teilen:

Kommentieren