Eine neue Dating-Show nach dem Vorbild von "Der Bachelor"

Nach den Erfolgen von "Der Bachelor" und "Die Bachelorette" plant RTL für 2018 den Spin-Off "Bachelor in Paradise".

Während in den USA bereits vier erfolgreiche Staffeln abgedreht wurden, steckt Warner Bros. Köln derzeit mitten in den Vorbereitungen zur ersten deutschen Staffel von "Bachelor in Paradise". 

Bei „Bachelor in Paradise“ treffen ehemalige Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Bachelor und Bachelorette-Staffeln in einem wunderschönen Teil der Erde aufeinander. Die unterschiedlichen Charaktere leben in einem Resort zusammen und lernen sich bei romantischen und ausgefallenen Dates näher kennen. Was alle Kandidaten eint, ist, dass ihre Suche nach dem Traumpartner in den Formaten „Der Bachelor“ und „Die Bachelorette“ leider nicht von Erfolg gekrönt war. Deshalb dürfen sie im Paradies noch einmal auf die Jagd gehen und sich neu verlieben, um hoffentlich mit ihrem Traumpartner im Gepäck zurückzufliegen.

Dieses Mal gibt es nicht nur einen Traummann oder eine Traumfrau zum Verlieben, die Kandidaten haben die freie Wahl - doch wer ist das perfekte Match? Das gilt es heraus zu finden. Während in der einen Woche die Mädels die Rosen an ihre Traumjungs vergeben, sind in der nächsten Woche die Männer dran. Wer hat die richtige Wahl getroffen und darf mit seinem Traumpartner noch länger im Paradies bleiben?

Am Ende bleiben die Paare übrig, die wirklich etwas füreinander empfinden und die auch außerhalb des Paradieses auf diese eine Liebe setzen.

Quelle: RTL

Das könnte Dich auch interessieren:

20:15 Uhr: Die Bachelorette Foto: MG RTL D / Frank Irlenborn
Die Saison in Sachen heiße Küsse und kalte Abfuhr wird wieder eröffnet.
Foto: MG RTL D
Bachelor Daniel plaudert im Interview über das Finale, das Dschungelcamp & Co.
Foto: MG RTL D
Erster Kuss löst Zickenalarm bei "Der Bachelor" aus.
Diese Männer kämpfen um die Liebe der Bachelorette im Fernsehen.