Adam Sandler ist Quotengarant bei Netflix

Schauspieler verlängert seinen bestehenden Vertrag mit Netflix.

Foto: EPA/Paul Buck / Foto: Britta Pedersen/dpa

Einen Mangel an Inhalten hat man bei Netflix nicht zu befürchten. Der Streaming-Gigant bietet genügend Filme und TV-Serien, um über das ganze Jahr hinaus beschäftigt zu sein. Dennoch wollen Netflix-Kunden anscheinend doch nur das Eine gucken, wie die jüngsten Zahlen im ersten Quartalsüberblick 2017 offenbaren.

Allem Anschein nach wecken vor allem Adam-Sandler-Filme die Neugier der Netflix-Kunden. Die beiden Sandler-Produktionen „The Do-Over“ und „The Ridiculous 6“ zu den erfolgreichsten Filmen auf der Streaming-Plattform.

"Seit der Veröffentlichung von 'The Ridiculous 6' haben Netflix-Mitglieder über eine halbe Milliarde Stunden damit verbracht, Adam-Sandler-Filme zu genießen."

Schau Dir den Trailer zu The Ridiculous 6 an:

Vier weitere Filme

Da ist es nicht verwunderlich, dass Netflix weiterhin darauf aus ist, die Beziehung mit dem Schauspieler und seiner Produktionsfirma "Happy Madison Productions" fortzusetzen. Im März dieses Jahres hatte der Streaming-Riese vier weitere Netflix-Filme von und mit Adam Sandler bestellt.

Das jüngste Produkt dieser Zusammenarbeit "Sandy Wexler", eine Neuverfilmung des Woody Allen Klassikers "Broadway Danny Rose", können Netflix-Kunden seit dem 14. April bestaunen.

Diese Seite teilen: