Das Kult-Handy Nokia 3310 kehrt zurück und sorgt für Nostalgie

Das Nokia 3310 war vor gut 17 Jahren ein echter Verkaufsschlager. Es gilt als unzerstörbar und soll nun als Neuauflage auf den Markt kommen.

Quelle: dpa

Update: Erste Infos nach dem Mobile World Congress in Barcelona!

 Die bunte Reinkarnation des Nokia 3310 bekam beim Mobile World Congress in Barcelona viel Aufmerksamkeit. Das neue Nokia 3310 bekommt sogar ein ähnliches Design wie der Klassiker aus dem Jahr 2000 - und neben dem Spiel "Snake" auch den typischen Klingelton. Die Telefone kommen zusätzlich zum gewohnten Grau auch in den verspielten Farben Rot, Gelb und Blau. Vor allem die Batterie-Lautzeit ist man von Smartphones nicht mehr gewohnt: Das neue 3310 22 Stunden Telefonate aushalten - und einen Monat im Standby. Der Verkaufspreis soll weltweit im Schnitt bei 49 Dollar liegen.

Doch von beliebten Features wie WhatsApp und Co. müssen sich Fans verabschieden, denn die sind nicht auf dem Handy möglich. Beim 3310 heißt es auch eher "Back To The Roots" - das Telefonieren steht dabei im Vordergrund. Aber immerhin gibt es eine 2,5 Megapixel-Kamera und ein Farb-Display. Doch ein Release-Datum gibt es immer noch nicht!

Foto: pixabay

Alle werden sich noch an den guten alten Klassiker erinnern. Die tagelange Akkulaufzeit, die extrem stabile Bauweise und das legendäre Spiel "Snake" brachten dem blau-silbernen Wundergerät Kultstatus ein. Rund 126 Millionen Exemplare verkaufte der Konzern weltweit. Auf dem Mobile World Congress soll nun schon in wenigen Wochen die Neuauflage enthüllt werden.

Was das Betriebssystem alles umfasst, ist noch nicht bekannt. Ebenso, ob wir endlich wieder Snake spielen können. Das Handy soll 59 Euro kosten und ein Display mit 84 x 48 Pixeln haben. Mehr Infos sind noch nicht bekannt, aber wir sind auf jeden Fall gespannt!

Diese Seite teilen: