Die neue "Game of Thrones"-Preview bricht Rekorde auf YouTube

Die letzte Folge der 7. Staffel rückt näher. Auf YouTube wurde bereits eine erste Preview veröffentlicht und die bricht Rekorde.

Es ist die erfolgreichste Serie der letzten Jahre. In 2016 wurde über keine andere Serie häufiger getwittert. "Game of Thrones" war die einzige TV-Show in den Top 10 Twitter-Trends überhaupt. Und auch in 2017 wurden schon 14 Millionen Tweets zur Serie veröffentlicht. Am häufigsten wurde vor allem über das Finale von der 6. Staffel getwittert und natürlich über Jon Snow, gefolgt von Daenerys Targaryen. 

Aber auch auf Facebook sorgen die Posts von "Game of Thrones" für unglaubliche Zuschauerzahlen. Ein neuer Höhepunkt wurde mit einem neuen Video zum Finale der 7. Staffel erreicht. Über Nacht sahen die Preview auf Facebook 2,2 Millionen Menschen und auf YouTube sogar über 10 Millionen Menschen! 

>> Wenn Du nichts über das GoT-Finale wissen möchtest, dann lese hier nicht weiter. <<

Foto: HBO Enterprises/dpa

Der Trailer zeigt einige Aufnahmen aus einer wichtigen Sequenz , bei der mehrere Hauptfiguren der Show zusammen kommen, um möglicherweise einen Waffenstillstand im Krieg um den Eisen-Thron herbei zu führen. Am Gipfeltreffen nehmen Jon Snow, Jaime Lannister, Tyrion Lannister und Cersei Lannister und andere teil. Außerdem spielen Eurons eiserne Flotte und die Armee der Unbefleckten eine wichtige Rolle. Jon will wohl Cersei zu einer Allianz überreden. 

Dagegen gibt es kein klares Bild von dem Norden. hier sehen wir nur in einer kleine Sequenz Sansa auf den Mauern von Winterfell. Dagegen sehen wir in dieser Preview nichts von der Mutter der Drachen, Daenerys Targaryen. 

Diese Seite teilen: