Dieser Rentner berührt mit seinem Aushang die Berliner!

Im Supermarkt machte ein einsamer Rentner aus Berlin einen Aushang und suchte eine Familie zu Weihnachten. Dank Facebook kann er sich jetzt sogar eine aussuchen.

Während Edeka und Saturn diese herzerwärmenden Geschichten für ihre Werbespots kreieren, passiert das wahre Leben direkt hier in Berlin. Ein einsamer Rentner und Witwer sucht zu Weihnachten einen Platz zum Mitfeiern. Er kommt aus Zehlendorf und möchte nicht mehr alleine sein. Wer nimmt ihn auf? 

Die Facebook-Userin "Femina Lisa" fand den Zettel im Supermarkt in der Goerzallee, fotografierte ihn und postete den Aufruf auf Facebook mit diesen Zeilen:

"Als ich das gelesen hab, hat es mir sofort das Herz gebrochen.
Damit mit den Daten kein Blödsinn gemacht wird habe ich Namen und Telefonnummer geschwärzt, könnte ich aber weitergeben.
Gefunden bei Kaufland in Berlin Steglitz (Görtzallee).
Vielleicht findet sich jemand der ihm seinen Herzenswunsch erfüllen kann."

Über 4.500 Personen haben den Post geteilt, über 2.500 Personen reagiert - der Opa kann sich jetzt eine Familie aussuchen. Es meldeten sich so viele Familien, das sie die Telefonnummer des Rentners vorerst nicht mehr rausgeben will. 

Die Berlinerin will jetzt weitere Treffen organisieren, bei dem genau solche Menschen zusammen finden können. Die wohl schönste Berliner Weihnachtsgeschichte in diesem Jahr!