Dieses Interview sorgt im Netz für große Diskussion

In den letzten Tagen kam man an diesem Video nicht vorbei. Immer wieder ploppte der Clip auf der Facebook-Timeline auf. Doch was steckt dahinter?

In dem BBC-Video sehen wir einen Moderator im Studio, der ein Interview mit dem Korea-Experten Robert Kelly führt. Mitten im Gespräch marschiert plötzlich ein Kind in den Raum, kurze Zeit später folgt sogar noch ein Baby im Laufgestell. Der Interviewte Kelly versucht seine Kinder zurückzuhalten. Daraufhin kommt eine Frau hektisch ins Bild und zieht die Kinder aus dem Raum. Und das alles LIVE im TV! Alles Eigenschaften, die das Video zum viralen Hit machten.

Das Video wurde bereits 82 Millionen Mal abgespielt und über 65.000 Mal kommentiert. Doch auch das Verhalten von Kelly sorgte für Gesprächstoff: Während einige das Video als den lustigsten Clip in diesem Jahr feiern, kritisierten andere die Reaktion des Kommentators gegenüber seinen Kindern.

Quelle: Newsbeat

Einige schrieben unter dem Video: "OMG - ich liebe das Video!" oder "Lustig! So ist das Leben mit Kindern." Dagegen empfanden andere das Verhalten vom Vater unpassend: "Wie schlecht der Vater reagiert hat, er hat die Hand in das Gesicht gehalten und sich nicht mal umgedreht." Viele vermuteten auch die Nanny im Hintergrund, nur weil sie “asiatisch” aussieht, was die Diskussion nur noch mehr anheizte.

Doch das sind die wirklichen Fakten zum viralen Hit der BBC:

  1. Es ist NICHT die Nanny, sondern die Frau des Professors. Vielleicht sollte man an dieser Stelle lieber über Vorurteile sprechen?
  2. Die Familie Kelly lebt schon lange in Südkorea, genauer gesagt in Busan, die zweitgrößte Stadt in Südkorea.
  3. Professor Kelly lehrt dort an der Universität, die zu den Top 500 Unis der Welt gehört.
  4. Die Kinder dachten, ihr Vater skypt mit den Großeltern, so wie er es öfters von dort aus macht. Deswegen kamen sie so fröhlich hereinspaziert.
  5. Kelly wurde vor der Veröffentlichung des Videos gefragt. Und er hatte damals schon den richtigen Riecher, das es viral gehen würde. ("Ist das diese Sache, die dann viral wird?")

Fakt ist auch: Die Kinder sind einfach zuckersüß und solche Dinge passieren nun mal! Was denkst Du über den Clip - schreib uns Deine Meinung in die Kommentare!