Neue Inhaltsstoffe bei Nutella

Ferrero ändert seine Zutaten für die beliebte Nuss-Nougat-Creme und das Netz steht Kopf.

Was wäre ein Frühstück ohne Nutella? Die Nuss-Nougat-Creme steht am Morgen in fast jedem Haushalt auf dem Tisch. Doch ist Dir schon aufgefallen, dass sich die Rezeptur der Creme verändert hat? Der Verbraucherzentrale in Hamburg schon. Sie postete ihr Ergebnis der Analyse auf Facebook:

Doch leider wurde die Zauber-Zutat, welche das Abnehmen durch Nutella fördert, noch nicht erfunden. Vielmehr ist der Schoko-Aufstrich sogar etwas ungesünder geworden. Der Milchpulveranteil wurde erhöht, wodurch die Creme etwas heller wirkt. Der Kakaogehalt wurde reduziert und der Zuckeranteil erhöhte sich von 55,9 auf 56,3 Prozent.

Auf Facebook reagieren die Verbraucher mit Kritik: Ein User schrieb unter dem Posting: "Ich habe noch nie verstanden, warum Menschen ein teures Fett-Zucker-Gemisch kaufen". Und auch auf der Facebook-Seite von Nutella kritisieren die Fans die neue Rezeptur:

Hast Du den Unterschied schon bemerkt? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare!