Olympische Winterspiele: Große Freude bei den deutschen Sportlern

Am Freitag, 09. Februar 2018, werden die Olympischen Winterspiele offiziell eröffnet. Die deutschen Sportler nehmen uns via Instagram mit auf ihre Reise nach Pyeongchang.

Foto: Screenshot @andreaswellinger, @laura_dahlmeier, @viktoria_rebensburg / Instagram

Ein aufregendes, sportliches Ereignis steht in Pyeonchang, Südkorea, ab heute bis zum 25. Februar 2018 an: die XXIII. Olympischen Winterspiele! Die deutschen Sportler sind teilweise schon in den letzten Tagen angereist und haben ihre Fans bei diesem aufregenden Abenteuer via soziale Netzwerke teilhaben lassen.

So postete Skirennläuferin Victoria Rebensburg ein Foto von sich, wie sie die Aussicht der südkoreanischen Berglandschaft fotografisch festhält. Biathletin Laura Dahlmeier postete ein Selfie vor dem Abflug nach Pyeonchang zusammen mit ihrer Sportlerkollegin Maren Hammerschmidt. Grinsend und voller Vorfreude zeigen sich die beiden am Münchner Flughafen.

Simon Schempp, ebenfalls Biathlet, postete ein Gruppenfoto am Flughafen und kündigte die Anreise von #teamd an. Skispringer Andreas Wellinger bringt seine Freude über die geglückten Sprünger für die Qualifikation zum Ausdruck, in dem er sich mit breitem Lächeln und gleich zwei erhobenen Daumen präsentiert. "Froh darüber, dass ich einige großartige Sprünge bei der Qualifikation präsentieren konnte - ich spüre heute wirklich den olympischen Geist!", schreibt er dazu.

Auch Maren Hammerschmidt grüßt mit Fotos aus Südkorea. Auf den Selfies ist sie mit ihren Sportlerkolleginnen Vanessa Hinz und Denise Herrmann zu sehen. Gemeinsam mit dem Maskottchen der diesjährigen Winterspiele posieren Denise Herrmann und Franziska Hildebrand. "Zum Knuddeln das Maskottchen der Olympischen Spiele", schreibt Hildebrand dazu.