So reagierten Netflix-User als der Streamingdienst down war

Am Donnerstagabend hatte Streamingdienst Netflix plötzlich eine Störung - und viele wussten plötzlich nicht, was sie mit der freien Zeit anstellen sollten.

Foto: dpa

Wer hätte das gedacht, dass sich ein Streamingdienst zu einem solch festen Bestandteil in unserem Leben entwickeln würde. Am Donnerstagabend gab es plötzlich technische Probleme auf Netflix. Die Störungen traten vor allem in Europa auf. Ab 20.30 Uhr ging erstmal gar nichts mehr. 

Laut allestoerungen.de hatten sich die Probleme bis kurz vor Mitternacht wieder gelegt. Ein genauer Grund für die Störung wurde noch nicht bekanntgegeben. Doch plötzlich hatten viele Menschen keine abendliche Beschäftigung. Wie das Netz reagierte, haben wir für euch zusammengefasst.

#netflixdown: Was tun mit der ganzen Freizeit?