Das ist Ed Sheerans Szene bei "Game of Thrones"

Der britische Popstar Ed Sheeran hat einen ungewöhnlichen Auftritt. Der Sänger ist in einer Gastrolle in der amerikanischen Fantasy-Serie "Game of Thrones" zu sehen.

Seit gestern ist die siebte Staffel in Amerika angelaufen. In Deutschland ist die preisgekrönte Serie beim Bezahlsender Sky Atlantic seit dieser Nacht zu sehen. Bereits im Vorfeld war bekannt, dass Ed Sheeran eine kleine Rolle spielen wird. Damals erklärten die Macher seinen Auftritt so: "Seit Jahren schon versuchen wir Ed Sheeran für die Show zu gewinnen, um Maisie zu überraschen, und in diesem Jahr haben wir es endlich geschafft", erklärte TV-Produzent Benioff. Die britische Schauspielerin Maisie Williams, die in "Game of Thrones" Arya Stark spielt, ist ein großer Sheeran-Fan. 

Schau Dir hier den Ausschnitt aus "Game of Thrones" an:

ACHTUNG SPOILER: Überraschend war, dass Ed Sheeran gleich in Folge 1 zu sehen ist. Und was macht er in seinem Serien-Debüt? Natürlich singen! Er sitzt mit anderen Soldaten der Lennisters am Lagerfeuer und musiziert als er die Aufmerksamkeit von Arya Stark auf sich, die dann gleich noch zum Essen blieb. 

Das sage die Fans zum Auftritt:

Einige Fans freuten sich auf den kleinen Gastauftritt, doch viele fühlten sich auch peinlich berührt über den Auftritt. Denn anders als seine musikalischen Vorgänger, war Ed Sheeran wenig verkleidet und es wirkte weniger subtil. 

Das könnte Dich auch interessieren:

Ed Sheeran feiert seine Zigaretten-Abstinenz.
Heute Abend wird der größte Musikpreis Deutschlands in Berlin vergeben.
Hör Dir hier das Cover von von Elton Johns Welterfolg komplett an!
Foto: dpa
Lady Gaga, Ed Sheeran & Co. singen Elton Johns Songs.