Neue Funktion bei WhatsApp reinigt Deinen Speicher

Bei Smartphones mit geringem Speicherplatz kann das Verschicken von Medien schnell den Speicher sprengen. Eine neue Funktion schafft jetzt Abhilfe.

Foto: dpa

Durch den Messenger-Dienst WhatsApp ist es schon lange möglich, Fotos, Videos , GIFs und vieles mehr zu verschicken. Das lässt allerdings den Speicher ziemlich schnell vollquillen. Bislang musste man in die einzelnen Chats gehen, um empfangene Medien zu entfernen und Speicherplatz zu schaffen. Mit dem WhatsApp-Update 2.17.7 für iOS geht das nun viel einfacher: Jetzt kannst Du alle Dateien einer Unterhaltung auf einmal löschen und so mehr Speicherplatz erhalten! 

Auf iOS-Geräten ist die neue Funktion bereits verfügbar, für Android soll sie in den nächsten Tagen freigeschaltet werden.

Und so einfach geht's:

  • Gehe in WhatsApp unten rechts in die Einstellungen. Wähle "Daten-und Speichernutzung“ und dann "Speichernutzung". Dort sind die Datenmengen der einzelnen Chats gesammelt.
  • Wähle einen Chat aus. Welches Medium wie viel Daten verbraucht, siehst Du hier. Scrolle bis ganz nach unten und tippe auf die Funktion "Verwalten". Dort kannst Du auswählen, welches Medium Du löschen möchtest. Sollen einzelne Medien erhalten bleiben, entfernst Du den Hacken.
  • Gehe auf "Leeren", um die gewünschten Daten zu entfernen und schon ist wieder Platz für neue Übertragungen frei!

Klick Dich durch die Gallerie:

Diese Seite teilen: