Neuer inoffizieller Aufnäher für die Berliner Polizei

Als Hommage an die Feiertruppe aus Bad Segeberg gibt es jetzt das passende Abzeichen für die Berliner Polizisten.

An die Berliner "Party-Polizisten" kann man sich noch gut erinnern: Im Vorfeld des G20-Gipels feierten einige in einem Containerdorf in Bad Segeberg etwas zu hart. Sie mussten das Camp verlassen. Eine heftige Diskussion, was in der Freizeit erlaubt ist und was nicht, entfachte. Währenddessen kursierte im Netz ein lustiges Meme mit einem neuen Wappen für die Beamten.

Genau dieses Wappen haben sich enige Spaßvögel wirklich nähen lassen. Darauf zu sehen ist ein trinkender Berliner Bär, eine Urinpfütze und zwei korpulierende Bären im Hintergrund. Außerdem sitzt die Krone schief. Das neue Abzeichen sollen einige wirklich in der Öffentlichkeit getragen haben.

"Es war nur eine Frage der Zeit, bis Kollegen sich das Motiv sticken lassen. Das gab es ja bereits zur Gipfel-Zeit als Foto-Meme im Internet", sagt ein Beamter gegenüber der Bild-Zeitung. "Damit sollte man sich aber in der Öffentlichkeit lieber nicht erwischen lassen."

Diese Seite teilen: