Niki Lauda verkündet live im TV sein Ende als Experte

Was für ein Saison-Finale in der Formel Eins: In Abu Dhabi verkündete Niki Lauda sein Ende als RTL-Experte bei der Formel Eins und das, ohne jemanden einzuweihen.

"Ich habe eine persönliche Entscheidung getroffen, dass ich nächstes Jahr kein RTL-Experte mehr sein möchte." Mit diesen Worten beendet Rennfahrer-Legende Niki Lauda nach 20 Jahren seine TV-Karriere als Experte für die Formel Eins auf RTL.

Völlig überraschend kam das Ende für Moderator Florian König und Co-Experte Nico Rosberg. Die beiden sind so perplex, dass Florian nur ein "Danke, Legende" heraus bringt. Seit 1996 standen die beiden zusammen vor der Kamera.

Die Kommentare unter dem Video sind dementsprechend emotional: "Gänsehaut, er hat mich mein ganzes Leben begleitet", schreibt ein User. Ein anderer betont die gute Arbeit als Experte: "Ich finde Niki Lauda war ein toller Experte und hat im Gegensatz zu anderen Klartext geredet und ungefiltert seine Meinung gesagt. Danke Niki!"