Das solltest Du bei STARS for FREE 2018 beachten

Wo findet STARS for FREE statt?
STARS for FREE findet in der Parkbühne Wuhlheide statt. Du erreicht das Gelände über die S-Bahn oder Tram.

Benötigt jeder ein Ticket zu STARS for FREE?
Ja, jeder benötigt ein Ticket für STARS for FREE!

Wann ist Einlass und Beginn?
Einlass ist 13 Uhr um 15 Uhr startet STARS for FREE!

Was darf ich zu Essen und Trinken mitbringen?
An ausschließlich nicht-alkoholischen Getränken dürfen maximal 0,5 Liter pro Person in einem 0,5 Liter-Gebinde (Tetra-Pak oder PET) mitgebracht werden – kein Glas, keine Dosen, keine größeren Gebinde, auch wenn diese nicht ganz voll sind, kein Alkohol. Das Mitbringen von Speisen ist nur in Kleinstmengen gestattet, insbesondere ist das Mitbringen sperriger Kühl- und Provianttaschen aus Sicherheitsgründen nicht gestattet. Außerdem ist es nicht erlaubt, eine 1-Liter-Flasche zu zweit mitzubringen. Bitte haltet Euch an die Vorschriften der Wuhlheide, um unnötige Diskussionen zu vermeiden. 

Gibt es veganes Essen vor Ort?
Ja, aber das Angebot ist (noch) relativ überschaubar und beschränkt sich derzeit auf die Chinesische Gemüsepfanne und Pommes Frites (Rapsöl). 

Können wir einen Fotoapparat oder eine Videokamera mitnehmen?
Die Entscheidung darüber treffen die Künstler. Video- Film- und Fotokameras sowie Tonaufzeichnungsgeräte sind wegen Verletzung des Urheberrechtes der Künstler und eines möglichen Missbrauches nicht gestattet. Die Künstler haben jedoch in der Regel nichts dagegen wenn Sie mit Ihrem Handy oder einem non-professionellen Fotoapparat (keine auswechselbaren Objektive) ein Erinnerungsfoto von Ihrem Konzertbesuch machen. Strikt verboten ist jedoch Teile oder die komplette Veranstaltung aufzunehmen und im Internet oder in anderen Medien zu verbreiten oder anderen Personen zugänglich zu machen oder diese gewerblich zu verbreiten.

Dürfen Kinder u. Jugendliche unter 16 Jahren OHNE Begleitung eines Erwachsenen eine Veranstaltung bei uns besuchen (Jugendschutz)?
NEIN, aber da die Antwort hierzu etwas umfangreicher ist, scrolle dazu bitte weiter runter zum Ende der Seite und lese dazu die "Hinweise zum Jugendschutz in der Parkbühne Wuhlheide".

Dürfen Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren OHNE Begleitung eines Erwachsenen eine Veranstaltung bei uns besuchen (Jugendschutz)?
JA, denn das Jugendschutzgesetz sagt dazu: "Die Anwesenheit bei öffentlichen Tanzveranstaltungen ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person darf ... Jugendlichen ab 16 Jahren längstens bis 24 Uhr gestattet werden." Ausweispflicht!

Kann ich mein Baby zum Konzert mitnehmen?
Der Gesetzgeber gibt keine Altersbegrenzung vor, sofern das Kind von seinen Eltern begleitet wird. Wir geben jedoch zu bedenken, dass bei unseren Konzerten Schallpegel erreicht werden, die die Gesundheit insbesondere von kleinen Kindern und noch mehr Babys gefährden! Für Details fragst Du am besten deinen Kinderarzt. Wir empfehlen in jedem Fall einen Gehörschutz. Noch besser ist es, wenn Du einen zuverlässigen Babysitter findest!

Kann ich einen Kinderwagen zum Konzert mitnehmen?
Nein, Kinderwagen können aus Sicherheitsgründen nicht in die Bühne mitgenommen werden. Wir haben auch keinen Bereich wo sie abgegeben werden können.

Kann ich als Rollstuhlfahrer eine Begleitung mitbringen?
Ja, die Begleitung von Rollstuhlfahrern benötigt kein Ticket. Eine Begleitung pro Rollstuhlfahrer!

Kann ich meinen KLEINEN Rucksack mitnehmen?
Ja, kleine Rucksäcke (sog. "City-Rucksäcke") können mitgenommen werden. Mitnahme von Taschen über DIN A4-Größe nicht gestattet. Große Reiserucksäcke können aus Sicherheitsgründen nicht mitgenommen werden. Wir haben auch keine Schließfächer vor Ort. Die nächste Möglichkeit Gepäckstücke zu deponieren, besteht am Ostbahnhof. Komm pünktlich zur Wuhlheide, denn aus Sicherheitsgründen dauern die Kontrollen am Eingang dieses Jahr länger!

Express-Zugang
Es gibt auch dieses Jahr einen "Express-Zugang", sowohl am Haupteingang über den Behindertenzugang, als auch am Ost-Einlass. Wer nur sein Ticket, Schlüssel und Handy dabei hat und dieses in der Hand haltend vorzeigt, kann direkt an allen vorbei über diesen Express-Eingang direkt in den Innenraum. 

Wo kann ich mein Auto parken?
Bitte berücksichtige, dass im Bereich der Parkbühne Wuhlheide einige (kostenlose) PKW-Parkplätze entlang und beidseits der Straße "An der Wuhlheide" zur Verfügung stehen. Beachte dabei in deinem eigenen Interesse die Parkverbotsbereiche, denn es wird gelegentlich kontrolliert! Wir raten Dir dazu, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen! Alle SFF-Eintrittskarten beinhalten schon die Fahrkarte für die Hin- u. Rückfahrt mit S-Bahn, U-Bahn, Tram und Bus (VBB-Tarifbereiche ABC) ab zwei Stunden vor Einlass (11 Uhr) bis 3 Uhr nachts.

Wann fährt die letzte S-Bahn?
In den ersten 80 Min. nach Konzertende fährt die S-Bahn üblicherweise im 10 Minuten-Takt mit 8 Zügen. Danach fährt die S-Bahn noch im 20 Minuten-Takt bis ca. 01:30 Uhr. Den aktuellen Fahrplan entnimmst Du bitte unter www.bvg.de

Welche Straßenbahnen fahren zur Kindl-Bühne Wuhlheide?
Die Linien 27, 60 u. 67, Haltestelle Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ). Den aktuellen Fahrplan entnimmst Du bitte unter www.bvg.de

Gibt es ein Fundbüro für verloren gegangene Gegenstände?
Fundsachen werden zentral in der Parkbühne Wuhlheide gesammelt. Für Nachfragen schick bitte eine Email an: fundsachen@wuhlheide.de
Gegenstände die Dir am Eingang abgenommen worden sind und für die Du eine Abholnummer erhalten hast, können nach dem Konzerttag beim Einlassdienst abgeholt werden. Ruf dazu bitte die Fa. B.E.S.T. unter (030) 3434670 an.

Hinweise zum Jugendschutz in der Parkbühne Wuhlheide
Achtung: alle Beteiligten müssen sich ausweisen können, auch die eigenen Eltern und Kinder/Jugendlichen!
Liebe Eltern, liebe Personensorgeberechtigte, zur Einhaltung der Vorgaben des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) ist Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren der Zutritt zu Konzertveranstaltungen in der Parkbühne Wuhlheide nur in Begleitung eines Elternteils oder einer erziehungsbeauftragten oder personensorgeberechtigten Person in Verbindung mit jeweils einer gültigen Eintrittskarte gestattet. Dabei müssen sich sowohl die Kinder/Jugendlichen wie auch die Erwachsenen durch ein offizielles Original-Personaldokument ausweisen können, also auch wenn es sich um die eigenen Eltern bzw. Kinder handelt!

Seit dem Inkrafttreten des neuen Jugendschutzgesetzes besteht für die Personensorgeberechtigten (z.B. die Eltern) die Möglichkeit für einen Veranstaltungsbesuch in der Parkbühne Wuhlheide einen Erziehungsbeauftragten zu benennen, der Ihr minderjähriges Kind während und nach der Veranstaltung begleitet und beaufsichtigt. In Begleitung dieses Erziehungsbeauftragten kann Ihr Kind an bestimmten Veranstaltungen teilnehmen.
Bitte beachten Sie beim Erteilen der Erziehungsbeauftragung Folgendes:
• Die erziehungsbeauftragte Person muss volljährig sein.
• Die erziehungsbeauftragte Person muss reif genug sein, Ihrem Kind in jeder Situation verantwortungsvoll die notwendige Unterstützung bieten zu können.
• Beim abendlichen Veranstaltungsbesuch muss die Heimfahrt Ihres Kindes gewährleistet sein.
• Du musst sicherstellen, dass die erziehungsbeauftragte Person während der Begleitung Deines Kindes nicht unter Einfluss von Alkohol oder anderer Rauschmittel steht.

Grundsätzlich trägst Du hinsichtlich der Aufsichtspflicht und sämtlicher haftungsrechtlicher Regelungen weiterhin die volle Verantwortung für Dein Kind, auch wenn Du einen Erziehungsbeauftragten benennst. Für die Erteilung einer Erziehungsbeauftragung im Sinne des § 1 Abs. 1 Nr. 4 JuSchG halten wir hier einen entsprechenden Vordruck für Dich HIER zum Download bereit.

Dieses vollständig ausgefüllte und unterzeichnete Formular im Original sowie eine Kopie des Personalausweises sowohl des unterzeichnenden Elternteils bzw. des Personensorgeberechtigten wie auch des betreffenden Kindes/Jugendlichen sind beim Betreten der Bühne und während der gesamten Dauer der vorgenannten Veranstaltung vom Minderjährigen mitzuführen und auf Verlangen dem Sicherheitspersonal vorzulegen. Die Echtheit der Unterschrift der Eltern bzw. des Personensorgeberechtigten muss mit einer Kopie des Personalausweises des unterzeichnenden Elternteils nachgewiesen werden. Sowohl der Minderjährige wie auch die erziehungsbeauftragte Person, auch der Elternteil, müssen sich durch ein offizielles Original-Personaldokument ausweisen können.
Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass jede Urkundenfälschung zur Anzeige gebracht wird. Der Betreiber der Bühne behält sich das Recht vor, stichprobenartig die Erziehungsbeauftragung und die Ausweise zu kontrollieren und im Falle des Nichtvorliegens dem Minderjährigen den Zutritt zur Veranstaltung trotz gültiger Eintrittskarte zu verwehren. Hierfür bitten wir um Dein Verständnis. Im Übrigen verweisen wir auf die Hausordnung der Parkbühne Wuhlheide.