40.jpg
Foto: dpa

Höhepunkt der Festivalwoche zum 30. Jahrestags des Mauerfalls ist am Abend des 9. November eine große Bühnenshow samt Konzert am Brandenburger Tor.

Mit der Festival-Woche "30 Jahre Friedliche Revolution - Mauerfall" erinnert Berlin eine Woche lang an den Mauerfall vor 30 Jahren. Am Samstag findet dann am Brandenburger Tor das Highlight der Feierlichkeiten statt.

Mit dem Mauerfall-Konzert inklusive großer Bühnenshow wird am Abend der 30. Jahrestag des Mauerfalls gefeiert. Neben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der vor Ort sprechen will, tritt die Staatskapelle Berlin, Zugezogen Maskulin, Die Zöllner, Dirk Michaelis und Trettmann auf.

Infos zum Konzert

- Was: Mauerfall-Konzert
- Wann: 09. November 2019 17:30 Uhr
- Wo: Pariser Platz 1, 10117 Berlin

Freiheitswolke am Brandenburger Tor

Bis zum Sonntagabend können auch Besucher auch eine neue Berlin-Attraktion zum Mauerfall bestaunen. Am Brandenburger Tor schwebt eine Freiheitswolke, unter der sich Berliner und Touristen jetzt fotografieren oder aus ihrem Leben erzählen. Abends ist die Kunstinstallation "Visions in Motion", die über der Straße des 17. Juni auf einer Länge von 150 Metern aufgespannt ist, in mehreren Farben illuminiert.

30.jpg
Foto: dpa

Das könnte Dich auch interessieren