Arnos Kolumne

Endlich wieder Kollegen sehen

Arno übers Wiedersehen nach Corona.

Die Corona-Zahlen gehen runter. Endlich gute Nachrichten. Dazu kommen jetzt auch noch die vielen Lockerungen. Die Normalität kommt zurück. Und damit für viele auch der Weg ins Büro und in die Firma. Mittagspause mit echten Menschen statt Videokonferenz. Auch bei uns im neuen RTL Audio Center am Ku'damm wird es wieder voller. Wir haben hier eine A-B-Regelung. Die eine Hälfte kommt diese Woche, die andere in der anderen. Kollegen umarmen ist zwar noch nicht, aber es war trotzdem ein tolles Gefühl, als ich letzte Woche zum ersten Mal durch die Räume in Richtung Studios lief. Viele Kolleginnen und Kollegen hat man einfach seit Monaten nicht gesehen. Wenn ich so an die Morgencrew denke.... wie lange haben wir uns nicht gesehen? So alle zusammen an einem Fleck? Bestimmt schon so 15 Monate jetzt. Wahnsinn. Show-Producer Jack hat eine sehr lustige Story erlebt, was Kollegen angeht, die man lange nicht gesehen hat: wir sind ja insgesamt so ungefähr 140 Leute im Unternehmen hier. Er stand am Kaffee-Automaten. Kam eine Kollegin vorbei. Die beiden haben sich super unterhalten. Gelacht. Gescherzt. Bestimmt 10 Minuten. War ein super Gespräch. Aber seitdem rattert es bei Jack, wer das wohl gewesen sein könnte?! Er hat absolut KEINE Ahnung! Beide hatten natürlich auch Masken auf. Und Jack hat mitgespielt - die ganze Zeit. Er weiß bis heute nicht, wer die Person war. Er weiß nicht mal, aus welcher Abteilung. Eben sehr lange nicht gesehen. Gut, Jack, wenn Du das jetzt lesen solltest, jetzt kann ich's Dir ja sagen - das war ich - ich hab mir mittlerweile lange Haare wachsen lassen.

Gewinnspiele

undefined
Live
Audiothek