Vedad_Ibisevic_62338940.jpg
 (Foto: Daniel Karmann/dpa)

Die schönsten Abschieds-Worte der Fußball-Fans bei Arno und der Morgencrew.

Die 57. Bundesliga-Saison wird in München eröffnet. Zum Start spielt FC Bayern München gegen Hertha BSC. Das heißt für viele Fußballfans wieder keine Zeit an Wochenenden. Arno und die Morgencrew gibt allen die Chance sich gebührend zu verabschieden. Ein letztes Goodbye - ein zärtliches Adieu an den Partner zuhause - denn ab jetzt zählt nur noch Bundesliga.

Hör Dir hier die schönsten Abschieds-Worte der Fußball-Fans an:

Die schönsten Abschieds-Worte der Fußball-Fans
Playliste anzeigen
Bayern_Muenchen_Hert_62332574.jpg
 (Foto: Matthias Balk/dpa)

Herthas neuer Trainer Ante Covic hofft auf eine auch persönlich gelungene Liga-Premiere in der mit 75 000 Zuschauern ausverkauften Allianz Arena. "Wenn du auswärts gegen den deutschen Meister spielst, hast du den schwersten Gegner vor der Flinte am ersten Spieltag", sagte der Nachfolger von Pal Dardai.

Mit einem mutigen Offensivstil will der 43 Jahre alte Covic in Berlin und darüber hinaus mehr Lust wecken an der "Alten Dame". Auch in München soll sein Team mutig mitspielen. Von den jüngsten fünf Partien verlor Hertha gegen die Bayern nur eine.

Die Hertha-Routiniers Vedad Ibisevic und Salomon Kalou haben auch in der Vorbereitung auf die neue Saison ihre Stammplätze verteidigt. Durch den jungen Belgier Dodi Lukebakio versprechen sich die Hertha-Bosse weitere offensive Akzente. Herthas Rekordeinkauf kam für 20 Millionen Euro aus England vom FC Watford. Lukebakio hat Bayern-Torwart Neuer und das Innenverteidigerduo Niklas Süle und Jérôme Boateng schon einmal genarrt: Als Düsseldorfer Leihspieler erzielte er im November 2018 beim 3:3 in München alle drei Treffer der Fortuna.

Die TV-Bilder vom Eröffnungsspiel werden nach Angaben der Deutschen Fußball Liga in über 200 der 211 FIFA-Mitgliedsländer übertragen. 25 Kameras werden eingesetzt. Sänger und Songwriter Nico Santos wird vor dem Anpfiff die deutsche Nationalhymne singen.