Frank-Thelen.png

Am 4. September um 20:15 Uhr beginnt bei VOX endlich wieder die Jagdsaison: Hungrig auf lukrative Geschäftsideen gehen die "Löwen" auf die Pirsch!

Unternehmer Frank Thelen ist vom Pitch der Morgencrew wenig überzeugt.

Die "Löwen" sind wieder los und sie werden von Jahr zu Jahr hungriger! In Staffel 5 der mehrfach preisgekrönten Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" sind als Investoren neben Frank Thelen, Ralf Dümmel, Carsten Maschmeyer und Dagmar Wöhrl auch Judith Williams und Dr. Georg Kofler mit von der Partie – Williams und Kofler werden ihren Platz in der Gründer-Show abwechselnd einnehmen.

Nun ist der "Chef-Löwe" zu Gast bei der Morgencrew und spricht über sein neues Buch, die neue Staffel und kuriose Start-Up-Ideen. So konnte Arno und Katja die geschäftlichen Höhepunkte, aber auch Tiefpunkte im Leben des Unternehmers erfahren. Auch Dating-Tipps konnte die Morgencrew vom Gründer und Geschäftsführer der Firma Freigeist Capital entlocken.

Frank Thelen über seine neue Autobiografie, "Zoff" mit Ralf und Investitionen im Beauty-Bereich.

Löwen nehmen in neuer Staffel soviel Geld wie noch nie in die Hand

Erste Details zur neuen Staffel gibt es auch schon. Mit dem Pitch "Catch Up" - einem Staubsauger-Aufsatz, der verhindern soll, dass kleine Teile wie zum Beispiel Schmuck, Schrauben, Münzen oder Spielzeug auf Nimmerwiedersehen im Staubsaugerbeutel verschwinden, versucht der zweifache "Jugend forscht"-Gewinner Tobias Gerbracht die Investoren zu überzeugen.

Auch andere Start-Up-Ideen, wie der vegetarische Fleischersatz "Jacky F.", die funktionale Cheerleading-Kleidung "Swedish Fall" und das neuartige Haarschneide-System "Calligraphy Cut" versuchen in der "Höhle der Löwen" zu überstehen. Fakt ist, dass die "Löwen" in dieser Staffel soviel Geld in die Hand nehmen wie noch nie.

Die Morgencrew spielt mit dem "Chef-Löwen" das Start-Up-Quiz!

Das könnte Dich auch interessieren