Berliner_Friedrichst_61937154.jpg
 (Foto: Paul Zinken/dpa)

Praxistest: Berliner Friedrichstraße im September wohl zeitweise autofrei.

Ein Teil der Berliner Friedrichstraße wird voraussichtlich im September und im Dezember für einige Tage autofrei. Entsprechende konkrete Pläne des Bezirks Mitte, der Senatsverkehrsverwaltung und von Anrainern bestätigte Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel.

Die Einkaufsmeile soll zunächst vom 6. bis 8. September zwischen Unter den Linden und Leipziger Straße für Autos gesperrt werden - auch wenn der zunächst an diesem Wochenende berlinweit geplante verkaufsoffene Sonntag gerichtlich untersagt wurde.

Angedacht ist das zudem in der Vorweihnachtszeit rund um den zweiten Advent, dann womöglich sogar länger als drei Tage. An dem Wochenende sollen nach bisherigen Plänen des Senats auch am Sonntag Geschäfte öffnen dürfen. In beiden Testläufen sollen Erfahrungen gesammelt werden für mögliche weitergehende Lösungen in den kommenden Jahren.

Das könnte Dich auch interessieren