matthäus.png
Quelle: dpa

Auch dieses Jahr sucht die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur den besten Fußballspruch der vergangenen Saison. Unter den Nominierten sind mal wieder eine paar bekannte Gesichter.

Bis zum 16. Oktober sucht eine Jury aus elf nominierten Sprüchen die besten vier Zitate aus. Unter diesen wählen die Besucher der Gala zur Verleihung des Deutschen Fußball-Kulturpreises am 26. Oktober den Sieger. Der seit 2006 vergebene Preis ist mit 5000 Euro für einen gemeinnützigen Zweck dotiert.

Neben Boateng gehören auch die Nationalspieler Thomas Müller und Nils Petersen sowie Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus, der Ex-Internationale Thomas Hitzlsperger und Felix Kroos, Bruder von Weltmeister Toni Kroos, mit Sprüchen zur Vorauswahl.

Die elf nominierten Sprüche:

Quelle: pke / dpa

Das könnte Dich auch interessieren