Das sind die Lockerungen für Corona-Geimpfte

Alle wichtigen Infos für Dich zusammengefasst.

Foto: Sophia Kembowski/dpa

Der Bundestag hat bereits für die Erleichterungen von Corona Geimpften und Genesenen gestimmt. Wenn heute auch der Bundesrat dem Vorschlag der Bundesregierung folgen, könnte es schnell gehen: Schon am Wochenende könnten dann geimpfte und genesene Personen wieder mehr Freiheiten in der Corona-Pandemie erhalten. Diese Regeln sollen gelten:

Wer ist Immunisiert?

Immunisierte werden in zwei Gruppen aufgeteilt: Personen die eine Infektionen bereits überstanden haben und vollständig geimpfte Personen.

Kann ich mich nach dem Impfen direkt mit meinen Freunden treffen?

So schnell geht es natürlich nicht. Erst bei einem vollständigen Impfschutz fallen manche Einschränkungen weg, diesen erlangst Du 14 Tage nach der Impfungen. Wenn Du bereits eine Corona Erkrankung hattest, darf die Infektion nicht länger als ein 6 Monate zurückliegen. Es fallen aber nicht alle Beschränkungen für Immunisierte weg. Du musst Dich beispielsweise weiterhin an die allgemeinen Hygieneregeln einhalten. Dazu zählt auch, die Maskenpflicht an manchen Orten und das Abstandhalten.

Brauche ich dann noch einen Corona-Test?

Bisher brauchst Du für viele Stellen einen negativen Test, wie zum Beispiel beim Friseur, im Zoo oder in Geschäften. Mit den neuen Regeln soll das nun einfacher werden. Die Verordnung sieht vor, dass Du dann mit negativ getesteten Menschen gleichgestellt wirst.

Mit wem darf ich mich dann treffen?

Immunisierte können ab dem Wochenende vermutlich schon von Ausnahmen bei den Kontaktbeschränkungen profitieren. Du kannst Dich dann mit einer unbegrenzten Personenanzahl treffen, sofern alle vollständig geimpft oder genesen sind. Triffst Du Dich mit Nichtimmunisierten werden die Immunisierten nicht mitgezählt.

Und die Ausgangssperre?

Die Bundesnotbremse hat Ausgangsbeschränkungen zwischen 22 Uhr und 5 Uhr vorgesehen, wenn in einem Landkreis die Sieben-Tage-Inzidenz drei Tage lang über 100 liegt. Erst am Mittwoch hatte das Bundesverfassungsgericht Eileinträge gegen die Regelung abgelehnt. Nun sieht die neue Verordnung eine Ausnahme vor: Die Ausgangsbeschränkungen sollen für Immunisierte wegfallen.

Wie ist das mit der Quarantäne?

Wer Kontakt zu Corona-Infizierten hatte, muss eigentlich in Quarantäne. Doch für vollständig Geimpfte und Genesene fällt diese Einschränkung mit den geplanten Neuerungen weg.

Das gilt in einigen Fällen auch für diejenigen, die aus dem Ausland einreisen und eigentlich in Quarantäne müssten. Es sei denn, es handelt sich um ein Virusvariantengebiet oder eine Person hat sich mit einer in Deutschland noch nicht verbreiteten Virusvariante angesteckt. Dann gelten die Quarantänepflichten weiter.

Arnos Kolumne

Gewinnspiele

undefined
Live
Audiothek