Neue Quarantäneverordnung für die Herbstferien

Diese Auflage müssen MV-Urlauber einhalten!

Foto: picture alliance / dpa

In den nächsten zwei Wochen haben Berliner Schüler Herbstferien. Viele haben einen Urlaub an der Ostsee geplant - der wackelt jetz aufgrund der hohen Corona-Zahlen in Berlin.

Am Donnerstagnachmittag war bekannt geworden, dass in Berlin die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage nun bei 52,8 liegt und damit die kritische Marke von 50 überschritten hat.

Diese Auflage müssen MV-Urlauber einhalten

Das sind die Reisebestimmungen für MV! | Tom Johann aus der RTL-Aktuell Redaktion
09.10.2020
Das sind die Reisebestimmungen für MV! | Tom Johann aus der RTL-Aktuell Redaktion
Reinhören
 

Theoretisch können Touristen aus Berlin oder anderen Gebieten, die den Wert von 50 Corona-Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner überschritten haben, dennoch nach MV einreisen. Im Gegensatz zu anderen Bundesländern reicht es jedoch in Mecklenburg-Vorpommern nicht, wenn Gäste aus Corona-Risikogebieten zur Einreise einen maximal 48 Stunden alten negativen Virus-Test vorlegen. Unabhängig davon müssen sie laut Corona-Landesverordnung auch eine 14-tägige Quarantäne antreten, die nur bei einem zweiten negativen Test nach fünf bis sieben Tagen vorzeitig beendet werden kann.

Arnos Kolumne

Gewinnspiele

undefined
Live ·
Audiothek