Nach der Trennung von ihrem Verlobten Pete Davidson hat Ariana Grande überraschend einen Song über ihre Ex-Freunde veröffentlicht.

Ariana war dieses Jahr sehr oft in den Schlagzeilen. Viele hatten in letzter Zeit mit ihren vergangenen Beziehungen zu tun. Nun meldet sich die Sängerin überraschend mit einem neuen Song zurück.

In dem neuen Song "Thank You, Next" ("Danke, der Nächste"), der seit dem Wochenende im Internet zu hören ist, singt Grande: "Ich hätte sogar fast geheiratet. Und ich bin dankbar für Pete. Ich wünschte, ich könnte mich auch bei Malcolm bedanken. Denn er war ein Engel." Der Rapper Mac Miller, mit dem Grande knapp zwei Jahre zusammen war, war vor rund zwei Monaten überraschend gestorben.

Kein böses Blut zwischen Ariana und ihrem Ex

Insgesamt schlug die 25-Jährige in ihrem Popsong versöhnliche Töne an. Sie brachte das Lied kurz vor der Ausstrahlung der US-Sendung "Saturday Night Live" heraus, in der sich Komiker Davidson ebenfalls zur Trennung von Grande äußerte. "Manchmal klappt es halt nicht, und das ist auch okay. Sie ist eine wunderbare, starke Person, und ich wünsche ihr wirklich alle Zufriedenheit der Welt." US-Medien hatten vor einigen Wochen berichtet, dass das Promi-Paar sich getrennt habe. Die beiden hatten sich erst im Juni verlobt.

Quelle: dpa / pke

Das könnte Dich auch interessieren