Saengerin_Sarah_Conn_61548436.jpg
 (Foto: Daniel Bockwoldt/dpa)

Es ist das dritte Nummer-eins-Album für Sarah Connor.

Sarah Connor hat mit ihrem neuen Album "Herz Kraft Werke" die Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts erobert. Es ist bereits das dritte Nummer-eins-Album der Popsängerin. In den Single-Charts sprang der Coming-out-Song "Vincent" der 38-Jährigen vom 28. auf den 9. Platz. Er wird wegen einer umstrittenen Textzeile von manchen Radiosendern nur gekürzt gespielt.

"Vincent" wird teilweise nur gekürzt oder gar nicht im Radio gespielt, als Grund wird die erste Textzeile des Songs angeführt. Konkret stören sich manche Radiosender an dem Satz "Vincent kriegt kein' hoch, wenn er an Mädchen denkt". Doch Sarah bedankt sich dafür, dass dadurch das Thema an die Oberfläche geholt wurde, erklärt sie in unserem Morgencrew-Interview.

104.6 RTL hat "Vincent" von Anfang an gespielt, unzensiert und egal zu welcher Uhrzeit.

Hör Dir hier das ganze Morgencrew-Interview mit Sarah Connor an:

Das Morgencrew-Interview mit Sarah Connor
Playliste anzeigen

Das könnte Dich auch interessieren