Die US-Rockband wird im Super Bowl LIII einem Millionenpublikum einheizen.

Update (15.01.2019):

Nachdem die Gerüchteküche monatelang brodelte, gibt es jetzt für Football- und Maroon 5-Fans die Gewissheit. Am 3. Februar wird die Gruppe in der Halbzeit des 53. Super Bowl in Atlanta eine riesen Show abliefern. Mit einem 1-minütigem Promovideo auf Instagram hatte Maroon 5 das Schweigen gebrochen.

Gleichzeitig hatte die NFL weitere Neuigkeiten zu vermelden. Die Pop-Gruppe aus Los Angeles wird nämlich nicht alleine auf der Bühne stehen. Maroon 5 wird während der Halbzeitshow von Travis Scott und Big Boi (eine Hälfte des Rap-Duos Outkast) unterstützt.


Originalmeldung:

Die Band soll im kommenden Februar beim 53. Super Bowl in Atlanta in der Halbzeitshow auf der Bühne stehen, wie US-Medien am Mittwoch berichteten. Im vorigen Februar spielte Justin Timberlake vor mehr als 70 000 Zuschauern im Bank Stadium und Millionen an den Bildschirmen beim Endspiel der Football-Teams New England Patriots und Philadelphia Eagles.

Die Berichte über den möglichen Auftritt von Maroon 5 wurden von der Football-Liga NFL weder bestätigt noch dementiert. Es sei eine Super-Bowl-Tradition, über die Künstler bei der Halbzeitshow zu spekulieren, sagte ein NFL-Sprecher unter anderem dem "Hollywood Reporter". Derzeit würden sie noch nichts offiziell bekannt machen.

Der Super Bowl ist das größte US-Sportereignis und zugleich ein gigantisches Star- und Werbespektakel. Musiker wie Lady Gaga, Katy Perry, Madonna und die Rolling Stones sorgten bereits für Furore.

Das könnte Dich auch interessieren