Am 1. Februar erscheint die neue Single "melancholic paradise" von Tokio Hotel.

Der Titel beschreibt das Lebensgefühl von Frontman Bill Kaulitz. Auf Seinem Instagram-Profil beschreibt er, wieso die erste Single "melancholic paradise" heißen soll.

"Mein bester Freund hat mir einmal gesagt, dass Melancholie schon immer meine größte Stärke ist und ich denke, auch meine größte Schwäche im Leben. Er sagte, es ist genau dieses Wort, das mich am besten beschreibt."

Ein erster Teaser verrät nur ein paar Takte vom neuen Sound. Es klingt nach 80er Jahre, nach Glitter und nach Kalifornien:

Das Video ist schon abgedreht und dabei wird wohl viel nackte Haut eine Rolle spielen. Das bewiesen diese ersten Postings auf Instagram.

Ab April ist die Band auf große "melancholic paradise TOUR 2019" mit neun Konzerten in Deutschland und einem Konzert in Berlin am 25.05.2019 in Huxley's neue Welt.